Tipps zur Sicherheit im e-Banking

16.03.2017


Für die Sicherheit im Internet ist es wichtig, dass Sie sich zu jeder Zeit bewusst sind, mit wem Sie kommunizieren und wem Sie Ihre Daten preisgeben. Die folgenden Tipps helfen Ihnen, Informationen von unserer Bank von betrügerischen Kopien zu unterscheiden:

  • Wir fordern Sie niemals per E-Mail oder in einer Online-Umfrage auf, Ihr Passwort bekanntzugeben oder zu bestätigen. Erhalten Sie solche E-Mails oder Umfragen, geben Sie keine Informationen preis und informieren Sie Ihre Clientis Bank.
  • Bei Änderungen an den Sicherheitsverfahren wie bspw. dem Login mit SMS-Codes werden Sie vorzeitig und per Brief von unserer Bank über die geplanten Abläufe informiert. Ohne eine Vorinformation werden wir Sie niemals online über Sicherheitsupdates informieren.
  • Im Rahmen des Logins verlangen wir nie Ihre Telefonnummer. Diese ist bereits in unseren Systemen hinterlegt. Werden Sie im Login-Prozess aufgefordert Ihre Telefonnummer einzugeben, geben Sie diese nicht bekannt und kontaktieren Sie Ihre Clientis Bank.
  • Unsere Mobile Banking App ist nur im App Store von Apple und im Google Play Store erhältlich. Benützen Sie für den Download keine Links aus anderen Quellen. Auch werden wir Ihnen für den Download einer App niemals einen Link per SMS zustellen.
  • Wenn Sie telefonisch kontaktiert werden und nicht sicher sind mit wem Sie sprechen, beenden Sie das Gespräch und rufen zurück. Verwenden Sie dabei immer die Ihnen bekannte Telefonnummer der Bank und keinesfalls eine Nummer, die Ihnen der Gesprächspartner für den Rückruf angegeben hat.

Sind Sie unsicher ob eine E-Mail, eine Information oder eine Aufforderung von uns ist? Fragen Sie einfach nach! Rufen Sie uns unter der Ihnen bekannten Nummer an und wir helfen Ihnen gerne weiter.
 

Zur Sicherheit im Internet

Zusätzlich zu unseren Hinweisen auf der Website finden Sie unter den folgenden Links weitere Tipps: