Asset-Herausgeber

Anlage-Flash November 2019

13.11.2019

Geopolitische Risiken dominieren die Agenda an den Finanzmärkten. Das geldpolitische Umfeld spricht weiterhin für Aktien.

Clientis Anlage-Flash

Fokus

  • Schweiz: Für eine generelle Entwarnung ist es zu früh – Wachstum nur noch leicht kontraktiv. Der Frühindikator bewegt sich aber deutlich aufwärts und zeigt eine Aufhellung der Stimmung in der Schweizer Industrie.
  • Europa: Das Wachstum in der Eurozone überrascht positiv. Erfreuliche Signale kamen aus Frankreich und Spanien. Dank tiefer Arbeitslosenquote ruht die Hoffnung auf dem privaten Konsum.
  • USA: Langsam hinterlässt die globale Konjunkturabschwächung auch in der US-Wirtschaft ihre Spuren. Der private Konsum bleibt weiterhin die Stütze dank guter Lage am Arbeitsmarkt.

Anlage-Flash November 2019

Zurück

Neues strukturiertes Produkt mit attraktivem Coupon

07.11.2019

Die Clientis Banken lancieren zusammen mit der Basler Kantonalbank ein im aktuellen Umfeld interessantes strukturiertes Produkt.

Anlegen Sujet Oldtimer

Es handelt sich um einen Multi Barrier Reverse Convertible in CHF auf die drei Schweizer Blue Chips ABB, Swisscom und Swiss Re. Der Coupon beträgt attraktive 5,8 bis 6,5% p.a. Das Produkt mit Laufzeit bis November 2020 eignet sich zur Renditeoptimierung für Anleger, die seitwärts tendierende oder leicht steigende Basiswerte erwarten.

Zeichnungsschluss ist der 22. November 2019, 14.30 Uhr. Kontaktieren Sie uns.

weiterlesen


Zurück

Samichlaustag: Einladung zum Chlausen-Bier

30.10.2019

Besuchen Sie uns am 6. Dezember!

Weihnachtsstimmung, Chlausen-Bier

Ab 17.00 bis ca. 20.00 Uhr bieten wir Erwachsenen bei uns ein Chlausen-Bier an. Zudem gibt es ein kleines Geschenk für alle (solange Vorrat).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
​​​​​​​

«Winterzauberwald» in unserer Kundenhalle

Vom 6. Dezember 2019 bis 4. Januar 2020.
Geniessen Sie die besondere Stimmung bei uns.

Flyer

Zurück

Clientis Wirtschaftsapéro mit Jens Korte

17.10.2019

Rund 200 Gäste besuchten das erste Clientis Wirtschaftsapéro in Balsthal mit dem bekannten USA-Kenner Jens Korte.

Wirtschaftsapéro mit Jens Korte

Im Kultursaal Haulismatt in Balsthal durfte Bankleiter Roger Hochuli die rund 200 Gäste zum ersten Clientis Wirtschaftsapéro begrüssen. Der USA-Kenner und SRF-Korrespondent Jens Korte war Gastreferent und gab einen vertieften und spannenden Einblick über das aktuelle Geschehen in den Vereinigten Staaten. In seinem Referat «Wall Street: Finanzmärkte vor der Zerreisprobe» ging Jens Korte auf die vielen interessanten Facetten des Landes ein und wagte auch einen Ausblick zu den Präsidentenwahlen im Herbst 2020.

Im Anschluss stellte Marc Rindlisbacher, Kundenberater, die Anlageberatung und Anlagemöglichkeiten bei der Clientis Bank im Thal vor.

Beim anschliessenden Apéro wurde intensiv über das Gehörte diskutiert, der persönliche Austausch gepflegt, und auch Jens Korte stand den Gästen Red und Antwort.


Zurück

Neue Bancomaten mit Einzahlfuktion

09.10.2019

Wir haben unsere Bancomaten bei der Coop Tankstelle in der Klus sowie an unserem Sitz durch neue und moderne Geldausgabegeräte ersetzt.

Bancomat

Am Bancomaten in der Goldgasse können Sie neu auch Einzahlungen auf ihr Konto rund um die Uhr vornehmen. Zudem besteht die Möglichkeit, die Maestro Karte mit der «Mulitkonto-Funktion» ausstatten zu lassen. So haben Sie an unseren Bancomaten die Möglichkeit für erweiterte Dienstleistungen, wie Bargeldbezüge, Saldo- und Kontobewegungsabfragen für sämtliche Kontobeziehungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kommen Sie bitte auf uns zu.


Zurück

Rückblick Pensionsplanungsanlass

17.09.2019

Am Samstag 14. September 2019 durften wir bei schönstem Spätsommerwetter über 40 interessierte Gäste zu unserem Pensionsplanungsbrunch begrüssen.

Nach der Begrüssung der Gäste durch den Bankleiter Roger Hochuli hat Frau Nadia Bader, Vorsorgeberaterin der Clientis Bank im Thal, einen Überblick über das Vorsorgesystem der Schweiz geschaffen und in das vielschichtige Thema Pensionsplanung eingeführt.

Herr Marcel Huber, Notar, hat in seinen Ausführungen über wichtige Themen im Zusammenhang mit der finanziellen und rechtlichen Absicherung im Alter informiert.

Im Anschluss wurden die Gäste vom Borershof-Team mit einem reichhaltigen und liebevoll zubereiteten Bauern-Brunch verwöhnt.

(Ein Klick auf ein Bild öffnet eine grössere Ansicht.)


Zurück

Clientis Bank im Thal wächst erfolgreich weiter

19.07.2019

Die Clientis Bank im Thal AG kann weiterhin einen erfolgreichen Geschäftsverlauf verzeichnen und schliesst das erste Semester 2019 mit einem erfreulichen Ergebnis ab.

Die Clientis Bank im Thal AG behauptet sich trotz herausfordernden Rahmenbedingungen in ihrem Stammgebiet erfolgreich. Im ersten Halbjahr 2019 konnte das erfreuliche Wachstum fortgesetzt werden. Die Steigerung der Kundenausleihungen um 1.1% sowie der Kundengelder um 2.7% verdeutlichen die erfolgreiche Geschäftstätigkeit. Die Bilanzsumme wuchs um 1.4% auf 333 Mio. CHF und auch das Eigenkapital konnte weiter gestärkt werden.

Trotz anhaltendem Druck auf die Zinsmargen konnte der Betriebserfolg gegenüber dem Vorjahr um 0.8% gesteigert werden. Der Geschäftsaufwand nahm um 2.4% zu, lag aber unter Budget. Dies führt zu einem Geschäftserfolg von 0.96 Mio. CHF. Die Clientis Bank im Thal kann einen Halbjahresgewinn von 329'903 CHF ausweisen, welcher leicht unter dem Vorjahreswert liegt.
​​​​​​​

Die Bank investiert auch weiter in die Zukunft:

  • So wurde mit Marc Rindlisbacher ein Anlageberater angestellt und das Berater-Team verstärkt. Die Kunden profitieren nun von einer professionellen Anlageberatung vor Ort.
  • Seit Mitte Juni ist das Kundenportal «meine Clientis» online. Das Portal ermöglicht eine sichere und direkte Kommunikation oder es können online Termine vereinbart werden.
  • Die Clientis Banken, zu der die Clientis Bank im Thal gehört, haben ihr Erscheinungsbild weiterentwickelt. Es ist nun frischer, prägnanter und klarer. «In der Kommunikation heben die Clientis Banken ihre Stärken als regional verankerte Institute noch vermehrt hervor», erläutert Roger Hochuli, Bankleiter der Clientis Bank im Thal. «Dabei betonen sie ihre Agilität und Nähe, dank der sie Entscheidungen rasch und vor Ort treffen». Dies verschaffe ihnen Vorteile gegenüber Mitbewerbern und solle sie bei der Gewinnung neuer Kunden unterstützen, so Roger Hochuli weiter.

Medienmitteilung inkl. Kennzahlen, Bilanz und Erfolgsrechnung als PDF

Zurück

Herzlich willkommen

05.08.2019

Wir heissen unseren neuen Lernenden, Thomas Bobst, ...

... in unserem Team herzlich willkommen.


Zurück

«Hier. Für Sie.» Ihre Clientis Bank.

08.08.2019

Die Clientis Banken charakterisieren sich durch eine starke Kundenorientierung, was zu einem grossen Kundenvertrauen führt. Entsprechend lautet unsere kurze, prägnante Botschaft: «Hier. Für Sie.»

Ab dem 19. August werden Plakatsujets mit diesem Slogan in unserem Marktgebiet ausgehängt. Sie zeigen Porträts aller unserer Mitarbeitenden.

Dass die Botschaft «Hier. Für Sie.» treffend ist, zeigt auch die jüngste repräsentative Umfrage der Schweizerischen Bankiervereinigung. Darin erhalten die Regionalbanken, bei denen Clientis bezüglich Anzahl Institute die grösste Gruppe bildet, von ihren Kunden die Bestnote bezüglich Zufriedenheit.


Zurück

Seit 25 Jahren ein Traumpaar: Fabio Zaccardo und Clientis Bank im Thal

16.08.2019

Am 16. August 2019 darf der Mümliswiler Fabio Zaccardo, Mitglied der Bankleitung, sein 25-jähriges Firmenjubiläum bei der Clientis Bank im Thal AG, Balsthal feiern.

Fabio Zaccardo, Clientis Bank im Thal

Am 16. August 1993 startete Fabio Zaccardo seine dreijährige Banklehre bei der damaligen Bank im Thal in Balsthal. Diese beendete er drei Jahre später äusserst erfolgreich. Nach einem einjährigen Abstecher als Fussballprofi zum damals grossen Grasshopper Club Zürich kehrte er zur 1997 zur Bank im Thal zurück und startete seine Berufskarriere bei der Regionalbank. Im 2003 wurde er zum Handlungsbevollmächtigten und per 1. Juni 2006 zum Prokuristen und Leiter Privatkunden befördert. In diesem Jahr beendete er auch seine berufsbegleitende Ausbildung zum Bankfachmann mit eidgenössischem Fachausweis erfolgreich. Seit dem Jahr 2013 gehört er der Bankleitung an.

In diesem Vierteljahrhundert hat Fabio Zaccardo den Erfolg und die Entwicklung der Clientis Bank im Thal stark mitgeprägt, so hat sich beispielsweise die Bilanzsumme in diesen Jahren mehr als verdreifacht. Vor allem die Kunden mit ihren Anliegen standen im Zentrum seiner Tätigkeit und sein lösungsorientiertes und pragmatisches Vorgehen wurde sehr geschätzt. Die Kunden danken ihm dies mit Vertrauen und großer Wertschätzung.

Der Verwaltungsrat, der Bankleiter und die Mitarbeitenden der Clientis Bank im Thal AG gratulieren Fabio Zaccardo herzlich zum Dienstjubiläum und danken ihm für die grosse Treue und vorbildliche Engagement.


Zurück

Anlagestrategie Juli 2019

04.07.2019

Die vierteljährlich erscheinende Clientis Anlagestrategie begründet die Gewichtung der Portfolio-Strukturierung und gibt Einschätzungen sowie Empfehlungen zu den Anlagekategorien, Regionen und Währungen.

Zur aktuellen Ausgabe (PDF)


Zurück

KMU-Zmorge

04.07.2019

Am 13. Juni 2019 haben wir KMU-Kundinnen und Kunden zum KMU-Zmorge in die IFA in Balsthal eingeladen.

Über 40 Unternehmer folgten der Einladung zu frühen Morgenstunden und liessen sich über Cyberbedrohungen informieren. Mit Max Klaus, stv. Leiter MELANI (Eidg. Finanzdepartement EFD, Melde- und Analysestelle Informationssicherung), stieg man in das Kernthema Cyberbedrohung ein und wie man sich zukünftig mit der richtigen Strategie dagegen schützen kann. Durch die digitale Transformation von Unternehmen, bilden sich immer wieder Lücken für Cyber-Kriminelle, denn die Digitalisierung bringt nicht nur Chancen, sondern auch Risiken. Die Maschen der Internetkriminelle sind dreist und immer ähnlich: Erpressung, Sabotage oder Identitätsdiebstahl.

Die Mitarbeitenden der Clientis Bank im Thal AG begleiten die Kundinnen und Kunden zum Thema Sicherheit mit e-Banking und möglichen Cyberbedrohungen im Internet kompetent und persönlich.

(Ein Klick auf das Bild öffnet eine grössere Ansicht.)


Zurück

Herzliche Gratulation

04.07.2019

Unsere Lernende Melissa Ammann hat die Lehrabschlussprüfung zur Kauffrau E-Profil mit dem ausgezeichneten 3. Rang im Gesamtergebnis abgeschlossen.

Dazu gratulieren wir ganz herzlich. Wir wünschen Melissa alles Gute und viel Erfolg für ihre private wie auch berufliche Zukunft.


Zurück

Bestnote für Regionalbanken

22.05.2019

Die Regionalbanken, bei denen Clientis bezüglich Anzahl Institute die grösste Gruppe bildet, erhalten von ihren Kunden die Bestnote, wie die aktuelle repräsentative Umfrage der Schweizerischen Bankiervereinigung zeigt.

Über alle Bankengruppen gesehen beurteilten 85% der Kunden die Einstellung zu ihrer Hauptbank als «positiv» oder «sehr positiv». Bei den Regionalbanken ist der Anteil der zufriedenen und sehr zufriedenen Kunden mit 95% deutlich höher.

Die Bankiervereinigung erhebt die Daten alle zwei Jahre. Dabei ändern die Bewertungen jeweils nur unwesentlich. Dass Kunden eine derart positive Einstellung zu Regionalbanken haben, ist daher keine Momentaufnahme, sondern basiert auf langjährigen erfolgreichen Geschäftsbeziehungen und zeugt von einer überdurchschnittlich hohen Vertrauensbasis.

Zur Umfrage der Schweizerischen Bankiervereinigung


Zurück