Seitentitel

Haupttitel-Infoline Reisegeld - Global

Reisegeld

Informieren Sie sich frühzeitig nach dem richtigen Reisegeld für Ihre Destination - wir empfehlen eine Mischung aus Bargeld in Fremdwährungen und Karten.

Karten und Reisegeld: Reisegeld-Empfehlungen-Text - Global

Reisegeld - Paar im Reiseoutfit mit Landkarte in der Hand

Für Auslandreisen und -aufenthalte empfehlen wir Ihnen eine Kombination von

  • Bargeld aus unserer Palette von rund 70 Fremdwährungen.
  • Karten (Maestro-Karte, Kreditkarte und Travel Karte) für bargeldlose Zahlungen sowie für Bargeldbezüge an Geldautomaten.
     

Unser Kartenangebot

Karten und Reisegeld: Kartenangebot Reisegeld - Produktgegenüberstellung - Global

Maestro-Karte

Maestro-Karte

• An fast 15 Millionen Verkaufspunkten und Geldautomaten weltweit akzeptiert
• Ersatz in ca. 5 Arbeitstagen (je nach Aufenthaltsort)
• Jahresgebühr und Transaktionsgebühren (siehe Preise und Gebühren)
• Bargeldbezug am Automaten in der Schweiz und Ausland gemäss Preise und Gebühren

Kreditkarten

Kreditkarten

• An 43 Millionen Verkaufspunkten und Geldautomaten weltweit akzeptiert
• Ersatz in 2 bis 6 Arbeitstagen
• Jahresgebühr und Transaktionsgebühren (siehe Preise und Gebühren)
• Keine Gebühr bei Bargeldbezug am Automaten in der Schweiz mit Direct Debit
• Gebühr bei Bargeldbezug bei Monatsrechnung und im Ausland

Travel Karte

Travel Karte

• An 43 Millionen Verkaufspunkten und Geldautomaten weltweit akzeptiert
• Ersatz in 2 bis 5 Arbeitstagen
• 1,5% Kommission auf dem Ladebetrag
• Bargeldlose Zahlung: je nach Kartenwährung Gebühr von 1 CHF/EUR/USD
• Gebühr Bargeldbezug am Automaten Inland: 5 CHF/EUR/USD, im Ausland 7.50 CHF/EUR/USD

Karten und Reisegeld: Fremdwährungen (auf Seite Reisegeld)-Text - Global

Fremdwährungen

Für kleinere Ausgaben wie Konsumationen, Taxi, Souvenirs oder Trinkgelder benötigen Sie an Ihrem Reiseziel Bargeld in der Landeswährung – unter Umständen bereits kurz nach der Ankunft.

Bei uns erhalten Sie rund 70 Fremdwährungen. Für weniger häufig frequentierte Länder empfiehlt sich eine Vorbestellung. Auf Wunsch erhalten Sie Ihr Geld in der Regel innerhalb von 24 Stunden per Post direkt nach Hause geliefert. Sie können die Bestellung auch bequem via e-Banking tätigen. Erkundigen Sie sich bei uns über die Versandkosten für die Lieferung.

Bei Diebstahl oder Verlust wird Bargeld nicht ersetzt. Ergänzen Sie deshalb das Bargeld in der Fremdwährung mit bargeldlosen Zahlungsmitteln wie Maestro-Karte, Kreditkarte und Travel Karte. So können Sie Ihre Reise gut vorbereitet antreten.
 

Karten und Reisegeld: Tipps für Ihre Reise-Text - Global

Tipps, Infos und Links für Ihre Reise

  • Reiseinformationen: Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) bietet umfassende Reiseinformationen für alle Länder. Dazu gehören Hinweise zur Sicherheitslage sowie die Koordinaten der 24-Stunden-Helpline des EDA und der nächsten Schweizer Vertretungen vor Ort.
  • Fremdwährungsrechner: Informieren Sie sich mit unserem Fremdwährungsrechner über die aktuellen Kurse der gängigsten Fremdwährungen – dieser ist in der Clientis Mobile Banking App abrufbar.
  • Nützliche Infos und Reisehinweise: In welchen Sprachen Sie sich an Ihrem Reiseziel verständigen und in welchen Währungen Sie bezahlen können, wann Geschäfte und Banken geöffnet sind und wie die Stromspannung ist: Auf diese und weitere Fragen erhalten Sie Antworten in den Länderinformationen von Swiss Bankers.
  • Geldautomaten-Standorte im Ausland: Mit Ihrer Maestro-, Travel- oder Kreditkarte beziehen Sie auf Reisen Bargeld in der jeweiligen Landeswährung. Prüfen Sie online im globalen Verzeichnis von Mastercard, wo sich in der Nähe ein Geldautomat oder Verkaufspunkt mit Kartenzahloption befindet. Achtung: Beim Bargeldbezug mit der Kreditkarte im Ausland fallen vergleichsweise hohe Gebühren an.
  • Karten-Notfall: Lassen Sie Ihre Kredit-, Maestro- oder Travel Karte bei Verlust sofort sperren. Führen Sie daher die Notfall-Telefonnummern für Kartensperrungen mit sich. Für Inhaber der Clientis Kreditkarten von Mastercard bzw. Visa besteht zudem eine 24-Stunden-Hotline für Notfalladressen im Ausland.
     

Links